Logo Visual Store Manager

Solution

Die Retail Industrie kämpft mit einer nicht enden wollenden Abfolge von Herausforderungen um Kundengewinnung, Markenkommunikation und Wettbewerb. Wie lange auch immer Ihre Produkt- und Werbezyklen sind, die makellose Durchführung jedes Prozeß Schrittes, von der Gesamtstrategie bis hin zur Implementierung auf Filialebene, ist entscheidend für den Gesamterfolg. Der Visual Storemanager gibt dem Marketing die Möglichkeit, den Filialen vor Ort direkte Vorgaben zu erteilen, wo, wann und wie genau Werbemittel, Promotions oder Präsenter Ware / Produkte zu platzieren sind. Durch die visuelle Kampagnensimulierung und -planung, Durchführung und Ausführung durch das Filial-Team sowie Übersicht im Statistik-Dashboard ist ein schneller Kampagnen Rollout und ein homogener Markenauftritt gesichert. Viele weitere Module optimieren die Datenhaltung, senken die Kosten und verbessern die Kommunikation mit den Filialen.
Ballstruktur
Das Hauptsystem ist das Herzstück der Visual Storemanager-Applikation und stellt die Ausgangsbasis für alle sonstigen Module dar.
Kalkulation
Dies ist die eigentliche Kampagnen Planungs-, Organisations- und Kontrollapplikation. Hier findet die Kampagnensimulation statt. Belegte Präsenterplätze werden ermittelt, Auflagen kontrolliert und Eskalationen errechnet.
Datenkern
Der Datenkern umfaßt die zentrale Filial-Datenbank mit allen granularen POS Daten, wie Vertriebswegen, Vertriebsbeauftragten, Adressen, Kontaktdaten, Mailadressen, POS Ausstattung/Infos, Werbeanlagen, Aufstellern, Flächen, Schaufenstern, Grundrissen, Möbeln, Dekoplätzen, div. Fotos, demographischen Daten uvm.

Grundbestandteile:

Bereits die Basislizenz des Visual Storemanagers wartet mit einigen innovativen und komfortablen Features auf. So bietet sie Beispielsweise eine vollständige Filialverwaltung (welche als Datenbasis auch nötig ist), inkl. freier Feldverwaltung, Geoposition/Kartenanzeige, Filter, Exportfunktionen, Massenbearbeitung, uvm. Zudem lassen sich die Grundrisse, Möbel, Werbeflächen, Werbemittel, verwalten sowie auf den Grundrissen der Filialen platzieren. Die meisten Funktionen können bequem per Drag & Drop visuell bedient werden.

Customizing:

Selbstverständlich stellt die Software nur eine (umfangreiche) Ausgangsbasis für Ihr Unternehmen dar. Sobald uns Ihre Workflows bzw. Anforderungen bekannt sind, erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen eine ideale Prozeßintegration und die dazu nötige Adaption an Ihre Bedürfnisse.