Visual
Merchandising & Filialkommunikation...

MRM Software für Filialverwaltung, Kampagnen-Rollout & Kommunikation

Kampagnen Rollout und Filialverwaltung Visual Storemanager

 

MRM MARKETING RESOURCE MANAGEMENT

Als Software-Hersteller haben wir unsere umfangreichen Erfahrungen in dieses MRM (Marketing Resource Management) System einfließen lassen. Die Das System umfasst sowohl die Werbemittel Verwaltung, Ausschreibungsprozesse, Kampagnen Planung & Rollout, die Anweisungen an die Filialen, das Tracking bzw. Feedback, sowie eine geordnete Filialkommunikation. In der Oberfläche für die Filialen können ein Facility Management System zur Störungsmeldung, Pakettracking, Stammdatenänderung, Öffnungszeiten, WKZ Beantragung, Digitaler Storecheck, Umfragen, Fotofeedback, uvm. integriert werden.

FILIALVERWALTUNG

Basis für alle Funktionen bietet die umfassende Filialverwaltung inkl. Darstellung der Grundrisse und Möbel auf dem Grundriss. Durch eine integrierbare Mietvertragsverwaltung und einem professionellem Standort-Management System können alle relevanten Standortdaten in einem zentralen System geführt werden. Strategische Entscheidungen lassen sich dadurch leichter fällen. Alle operativen Tätigkeiten werden daran angeschlossen und vom Visual Storemanager unterstützt.

STANDORT- & MIETVERTRAGSVERWALTUNG

Die zentrale Haltung aller Standortrelevanten Parameter ist eine große Herausforderung. Meist gibt es in diversen Systemen unterschiedliche Schlüsselnummern. Dank der Standortverwaltung wird dieses Problem gelöst. Zudem ist eine umfangreiche Vertragsverwaltung integriert, Besucherfrequenzen von Fußgängerzonen, Kaufkraft Übersicht, strategische Entscheidungshilfen, uvm..

VisuelleKAMPAGNENPLANUNG

Visuelle Kampagnenplanung auf Grundrissebene Visual Storemanager gibt dem Marketing die Möglichkeit, dem Filial-Team vor Ort direkte Vorgaben zu erteilen, wo, wann und wie genau Werbemittel, Promotions oder Präsenterware / Produkte zu platzieren sind. Durch die visuelle Kampagnensimulierung und -planung, Durchführung und Ausführung durch das Filial-Team sowie Übersicht im Statistik-Dashboard ist ein optimiertes Kunden-Kauf-Erlebnis und ein homogener Markenauftritt gesichert.

KampagnenSIMULATION

Durch die visuelle Kampagnensimulierung und -planung, Durchführung und Ausführung durch das Filial-Team sowie Übersicht im Statistik-Dashboard ist ein optimiertes Kunden-Kauf-Erlebnis und ein homogener Markenauftritt gesichert.

KampagnenROLLOUT

Das Store Dashboard gibt dem Filialmanager den Überblick über die laufenden Kampagnen, bietet Checklisten und zeigt Umfragen an und sichert die Kommunikation mit der Zentrale. Durch die visuelle Kampagnensimulierung und -planung, Durchführung und Ausführung durch das Filial-Team sowie Übersicht im Statistik-Dashboard ist ein optimiertes Kunden-Kauf-Erlebnis und ein homogener Markenauftritt gesichert.

RollOutKONTROLLE

Das Kampagnen-Rollout endet dann im online bzw. mobile Dashboard der Filialen, wo diese Deko Anweisungen bzw. Aufgaben dann bestätigt werden müssen. Die Zentrale bzw. das Marketing sieht stets in einem Statistik Cockpit, wie die Umsetzung der aktuellen Kampagne läuft und wie hoch der Umsetzungsgrad (konzernweit) ist.

UmfassendeFILIALKOMMUNIKATION

Die richtige Message einfach und schnell zu Ihrem Filial-Team und Ihren Kunden zu bekommen und dringend benötigtes Feedback zu erhalten ist unabdingbar. Die einfache Kommunikation mittels dem VSM bezogen auf Promotions, In-Store-Tasks Durchführung und Mitarbeiterschulung ist kritisch für eine erfolgreiches Retail Business. Mit Ihrer neuen Kommunikationsmöglichkeit sind Sie näher am POS. Umständliche eMailings entfallen. Zielgerichtete Kommunikation inkl. leicht auswertbarem Feedback lautet die Devise.

FacilityMANAGEMENT

Störungen können über das POS-Frontend direkt eingegeben und an den jeweils zuständigen Facility Dienstleister oder internen Ansprechpartner weitergeleitet werden. Dabei lassen sich zunächst Schadens-Kategorien wählen, die dann das Problem enger eingrenzen. Sogar ein Fotoupload ist vorgesehen.

DigitalerSTORECHECK

Die optimale Präsentation der Stores nach außen muss regelmässig kontrolliert werden. Dies ermöglicht der digitale Storecheck, welcher diverse Punkte in verschiedenen Kategorien abfrägt und digital erfasst. Die Ergebnisse können ausgewertet werden.

wkzBEANTRAGUNG

Werbekosten-Zuschüsse können über das System beantragt und freigegeben werden. Dies lässt sich auch in den Checkout des integrierbaren Shopsystems einflechten. Damit kann die Digitalisierung im Unternehmen gesteigert und manuelle Vorgänge abgelöst werden.

 

Auszeichnungen

Best_of_13_17