Logo Visual Store Manager

Auszeichnung

Weitere Auszeichnung für den Visual Storemanager

Puchheim b. München, April 2016 - Der Visual Storemanager gehört mit seinem Fokus auf Filialverwaltung und Kampagnenmanagement zu den besonders fortschrittlichen Industrieprodukten mit hohem wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, technologischen und ökologischen Nutzen. Die Experten-Jury des Industriepreises 2016 hat in der Kategorie "IT und Industrie" auf Lösungen geschaut, die der Vereinfachung und Automatisierung von Abläufen und Prozessen in Industriebetrieben dienen. Die Software hat eine "Best of"-Auszeichnung erhalten. BestOf_Industriepreis_2016_170pxDer Visual Storemanager (VSM) ersetzt unübersichtliche und für mehrere User unpraktische Excellisten, die immer noch häufig die Basis für Marketingkampagnen für den Point of Sale (POS) sind. Mit dem VSM lassen sich alle Funktionen auf einem zentralen Server und visualisiert über ein Dashboard bündeln. In jeder entsprechenden Phase werden die Informationen an den jeweiligen Adressaten weitergegeben und können so zeitnah, effektiv und transparent abgearbeitet werden, beginnend beim Standort- und Möbel- beziehungsweise Grundrissmanagement, über Logistikanbindung, die beim Kampagnen-Rollout automatisch alle benötigten Materialien zum POS liefert und Sendungsverfolgung, Feedback vom POS und eine statische Auswertung über den Auslieferungszustand zur Verfügung stellt bis hin zum digitalen Storecheck. Der VSM verbessert die Kommunikation zwischen der Marketingabteilung und den Storemanagern, so dass das System für einen homogenen Markenauftritt in den Filialen großer Unternehmen sorgt. Wir freuen uns über die Auszeichnung und nehmen sie als Motiviation mit in kommende Herausforderungen bei der Kommunikation am POS. vielen Dank!